Färben mit Procion MX Dye Farben: SCHWARZ
für Baumwolle, Seide, Viskose, Ramin und weitere

Anders, als die anderen Farbtöne, benötigt Schwarz ein abweichendes Verfahren, um im Färbeergebnis satte Farbtöne zu erhalten.

Download: Schwarz Färben.pdf

Die folgenden Instruktionen beziehen sich auf jeweils 2m Stoff, 154cm breit.

1. Bereiten Sie Ihren Stoff für das Färben vor. Waschen Sie das Material in heißem Wasser, oder in der Waschmaschine bei 60°C unter Hinzugabe von ½ Teelöffel (ca. 2g) Soda Ash.
Alternativ bieten wie einen bereits vorbehandelten Baunwollstoff (PFD – Prepared For Dyeing/ zum Färben vorbereitet) in 145g/m² und 160g/m² an.
Für die weitere Verarbeitung muß der Stoff leicht feucht sein.

2. Lösen Sie 30g Farbpulver Schwarz in 500ml Wasser bei 25°C bis 35°C auf. Dieses ist Ihre Stammlösung.

3. Stellen Sie nun mit den Chemikalien eine Färbebasis her: In 10l Wasser (25°C bis 35°C) werden 900g reines Salz ohne Additive, z.B. unser Atlantik Salinensalz, gelöst. Danach bringen Sie 100g Urea in Lösung. Rühren Sie, bis Salz und Urea vollständig gelöst sind. Salz und Urea sorgen für intensivere Farben.

4. Geben Sie nun die Procion MX Dye Farblösung hinzu. Erneut gut verrühren.

5. Nun wird der feuchte Stoff in die Lösung gegeben.

6. Für intensives Schwarz ohne Marmorierung muß der Stoff in den nächsten 10 bis 15 Minuten häufig in der Lösung bewegt werden. Je nach Bewegungsgrad erhalten Sie ein Farbergebnis von gleichmäßig schwarz bis stark marmoriert.

7. Lösen Sie 65g Soda-Ash (Fixierer) in in 500ml warmem Wasser (ca. 35°C) auf.

8. Durch Handschuhe geschützt, nehmen Sie den Stoff aus dem Färbebad. Fügen Sie unter intensivem Rühren die Soda-Ash Lösung zur verbliebenen Färbelösung hinzu.

9. Nun wird der gefärbte Stoff wieder in die Lösung gegeben. Für die folgenden 5 Minuten ist es wichtig, den Stoff in der Lösung ständig in Bewegung zu halten, um eine gute Fixierung zu erreichen.

10. An diesem Punkt gehen die Meinungen, wie fortgefahren wird, auseinander. Wir führen hier auf. Was uns die besten Ergebnisse gebracht hat.
Lassen Sie Ihr Projekt 40 Minuten ruhen. Dann manipulieren Sie den Stoff in der Färbelösung mit Ihren Händen für ein kurze Zeit. Diesen Vorgang wiederholen Sie 3x mit jeweils 40 min. Abstand. Danach lassen Sie Ihr Projekt über Nach Ruhen.

11. Der letzte Schritt ist waschen und trocknen, wie gewohnt.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und den besten Erfolg bei Ihren Projekten mit unserer Procion MX Dye Farbe.

Patchwork-Pro, Am Hafen 34, 38112 Braunschweig
Website: www.patchwork-pro.de
eMail: info@patchwork-pro.de
Telefon: 0531-2906120